Seminare: Legal Tech-Strategie für Wirtschaftsanwälte

Legal Tech ist als Trendthema mittlerweile in aller Munde. Vielen Anwälten fällt es aber schwer, aus dem „Hype“ das herauszufiltern, was für sie wirklich relevant ist, um eine Legal Tech-Strategie zu entwickeln. Das Seminar gibt einen systematischen Überblick über Technologien und zeigt anhand von Beispielen, wie diese aktuell und in Zukunft von Wirtschaftskanzleien eingesetzt werden können. Dabei wird sowohl die Effizienzsteigerung nach innen als auch die Entwicklung neuer, digitaler Geschäftsmodelle in den Blick genommen.

Anhand einer am Bucerius Center on the Legal Profession entwickelten Methode lernen die Teilnehmer, welche Fragen sie beantworten müssen, um die grundlegenden Weichen einer Legal Tech-Strategie für sich und ihre Kanzlei richtig zu stellen. Mit Hilfe des Werkzeugs der Workflow-Analyse erkennen sie Chancen für den Einsatz von Legal Tech in ihrer täglichen Arbeit. Das Ziel: bessere Ergebnisse für den Mandanten erzielen, unnötige Arbeit vermeiden und in einem zunehmend digitalisierten Wettbewerb den Anschluss nicht verlieren.

Der Dozent Dr. Gernot Halbleib ist Mitglied der Executive Faculty des Bucerius Center on the Legal Profession. Er berät seit 2015 Kanzleien beim Einsatz von Technologie zur Optimierung rechtlicher Arbeitsprozesse und zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Neben der Qualifikation als Volljurist verfügt er über mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, im IT-Projektmanagement und im Aufbau digitaler Unternehmen.

Das Seminar „Legal Tech-Strategie für Wirtschaftsanwälte“ findet im Herbst 2017 in folgenden Städten statt:

  • 14. September 2017 in Düsseldorf
  • 28. September 2017 in Hamburg
  • 12. Oktober 2017 in München
  • 26. Oktober 2017 in Frankfurt am Main
  • 08. November 2017 in Berlin
  • 23. November 2017 in Stuttgart

Die Anmeldung kann hier erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.